DanielProgramming.com
12Jan/100

Auch der zweite Lauf auf englischem Boden brachte kein Glück.

Wie der Titel schon sagt, verlief auch der insgesamt dritte Lauf der DSTM für CTDP RaceCar nicht erfolgreich. Zum zweiten Mal wurde halt in England gemacht, diesmal in Northhampton. Von insgesamt 4 Teamfahrzeugen konnte nur Timo in Grid 1 auch antreten. Alle anderen waren verhindert aus diversen Gründen. Trotz zweier Testtage in Vorbereitung auf dieses Event, die zusammen mit dem Team WallArt abgehalten wurden, kam Timo am Ende nur auf P14 ins Ziel. Damit hielt er als einziger Pilot die Klasse, Daniel stieg ab da er nicht teilnahm und Andy und Felix sind ja schon Grid 2. Ziel von Andy und Daniel ist klar der Wiederaufstieg im 4. Lauf. Für Felix heißt es weiter Erfahrungen sammeln und Rennen beenden.

veröffentlicht unter: Diverses, Offtopic, Racing Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben


Noch keine Trackbacks.